Dieses  Piercing könnte jegliche Art von Migräne oder Kopfschmerzen bedeutend minimieren. Lockert Nacken und Schulterbereich und verbessert das Allgemeinbefinden. 

Es gibt keine Garantie da jeder individuell reagiert.

 Nullpunkt-Daith-Piercing

Dieses Piercing kann bei Migräne, Kopfschmerzen aller  Arten  bis hin zu Spannungskopfschmerz.

 

Einige neurologische Erkrankungen können sich erheblich verbessern auch bei  Clusterkopfschmerzen kann das Piercing hilfreich sein und mindern.

 

Weitere positive Wirkungen sind unter anderem, entspannter Nacken und Schulterbereich .

Von verbessertem Allgemeinbefinden und  Energiespender wurde berichtet.

 

Lockerung von Kiefer, dadurch weniger Zähneknirschen.

 

Auch bei Fibromyalgie kann das Piercing lindern.

 

  • Langjährige Erfahrung
  • Hygienegeprüftes Studio
  • Laborgetestete Farben
  • Verband Schweizerischer Tätowierer
  • Wir arbeiten nach den Richtlinien des Bundesamtes